ALL-IN-ONE TIPPS: BRANDSCHUTZ ZUHAUSE

BrandschutzEs gibt Dinge, die dürfen in einem Haushalt nicht fehlen. Dazu zählen jedenfalls auch Löschdecken und Feuerlöscher. Dennoch wird es in Österreich immer wieder verabsäumt. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert über lebensnotwendige Brandschutzmaßnahmen:

Ein frühzeitiges Warmsystem im Haushalt, um sich vor Bränden zu schützen ist in jedem Haus und jeder Wohnung dringend erforderlich. Rauchmelder erkennen in nur wenigen Sekunden Rauchpartikel in der Luft und schlagen Alarm. Das ist gerade in Wohnräumen wie Schlaf- und Wohnzimmer im Ernstfall überlebenswichtig. Dabei gibt es auch die Möglichkeit den Rauchmelder mit einer Funkzentrale zu vernetzen. Eine Überprüfung des Warnsystems sollte zumindest alle zwei bis drei Jahre durchgeführt werden.

Neben einem Rauchmelder sollte auch ein Feuerlöscher und eine Löschdecke als fixer Bestandteil jeden Haushalts gelten. Beides sollte an einer leicht erreichbaren Stelle aufbewahrt werden, sodass man im Ernstfall sofort davon Gebrauch machen kann. Denn wenn der Herd plötzlich Feuer fängt, hilft der Nasslöscher oder die Löschdecke im versperrten Schrank leider nichts.

Diese News wurde von der all-in-one Gebäudeverwaltung GmbH, einem Unternehmen der Limberg Real Estate Group, zur Verfügung gestellt. Weitere Information dazu finden Sie bitte hier.