fbpx

Artikel zum Lagezuschlag

Clemens Limberg und Valentin Plank haben zuletzt in der immolex, einer der führenden Immobilien-Zeitschriften Österreichs, einen Artikel zum Lagezuschlag publiziert.

Der Lagezuschlag ist seit einigen Jahren aufgrund geänderter Judikatur des OGH äußerst umstritten und rechtlich nicht klar. Nach § 16 Abs 2 Z 3 MRG steht einzig fest, dass der Lagezuschlag in sogenannten „Gründerzeitviertel“ ausgeschlossen ist. Die Beurteilung, ob ein solches Gründerzeitviertel vorliegt, hat in der Praxis große Bedeutung und wird doch meist nur mithilfe eines mittlerweile veralteten Verzeichnisses vorgenommen. Der vorliegende Beitrag hat daher versucht der Praxis neue Anregungen für eine gründliche und zeitgemäße Einzelfallbetrachtung zu geben und hat in der Praxis zu großer Resonanz geführt.

Den ganzen Artikel können Sie bitte hier abrufen. Sollten Sie Fragen zum Lagezuschlag oder zur Richtwert-Mietzins-Berechnung haben, berät Sie Dr. Clemens Limberg, der auch als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Mietzinse und Nutzungsentgelte tätig ist, und sein Team gerne hier oder hier.