Einkommensnachweis bei Mietanbot - darf dies verlangt werden?

Dass Vermietern der Einkommensnachweis so wichtig ist, überrascht kaum: Wer eine Wohnung vermietet, hat ein berechtigtes Interesse zu erfahren, ob sich ein Interessent die vereinbarte Miethöhe überhaupt leisten kann.

Ein Einkommensnachweis kann unterschiedlich sein und hängt von der Beschäftigungsart ab. Diese verschiedenen Arten von Einkommens- oder Gehaltsnachweisen können Vermietern vorgelegt werden:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Einkommensbescheinigung des Arbeitgebers
  • Rentenbescheid
  • Einkommensteuerbescheid
  • Bewilligungsbescheid für SozialleistungenBusinessman and estate agent signing a document for house deal,

My Broker achtet besonders auf die Mieterauswahl, daher soll die Miete nach unserer Richtlinie nicht mehr als 40 % des Nettoeinkommens ausmachen. Natürlich zählt hier auch der persönliche Eindruck des Interessenten eine Rolle, um schlussendlich eine Entscheidung zu treffen und unseren Kunden einen möglichst bonitätsstarken und ordentlichen Mieter zu vermitteln.

Weitere Informationen zu My Broker Immobilien GmbH finden Sie unter: www.my-broker.at