Energiesparen: Heizöl-Tank jetzt auffüllen

Heizl SchildRund 760.000 Haushalte in Österreich heizen mit Öl. Bereits in den vergangen zwei Jahren fiel der Ölpreis rasant, der absolute Tiefpreis war jedoch Anfang 2016. Nach einem leichten Anstieg bis Jänner 2017, fielen die Kosten im ersten Halbjahr wieder. Experten empfehlen den Markt zu beobachten. Heizöl ist zwar sehr günstig, dennoch zahlt es sich aus zu bestellen, wenn der Preis sinkt. Auch Investitionen in die Heizung selbst sollen sich massiv rentieren. Öl-Kessel, die bereits 15 Jahre oder älter sind, können bei einem Tausch ein Ersparnis von über 40 % bringen. Aktuell kostet ein Liter Heizöl 65 Cent.