Facility-Management, das anspricht

658226_web_r_k_by_lichtkunst.73_pixelio.de_Gebäudeservices, wie Reinigungsarbeiten und andere Instandhaltungsarbeiten klingen auf den ersten Blick nicht unbedingt sexy; dennoch erzielt die Branche hierzulande einen jährlichen Umsatz von acht Milliarden Euro, wobei sich das jährliche Wachstum am Markt in geringem Maße von 3% hält. Für viele ist dennoch unklar, welche Tätigkeiten genau anfallen. Im allgemeinen Sprachgebrauch kommt es trotz grundlegender Unterschiede oft zur Verwechslung eines Hausmeisters mit einer Hausverwaltung selbst.
Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung berichtet über die Zuständigkeiten des Facility Managements:

Hausverwaltungen fungieren als Dienstleister für die Gemeinschaft und sind für administrative Arbeiten zuständig. Dazu zählt bspw. die Organisation von Sanierungsarbeiten, die Beauftragung der Hausreinigung und erfordert neben wirtschaftlichen auch juristische Kompetenzen. Ein Hausmeister hingegen wird von der Hausverwaltung bestellt und ist für Handwerksarbeiten verantwortlich. Die Wahl der richtigen Hausverwaltung für die richtige Bewirtschaftung Ihrer Immobilie gilt somit als einer der wichtigsten Faktoren.

Wechseln Sie noch heute zum all-in-one Service

Haben Sie Ihre Hausverwaltung bereits gekündigt oder sind Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen Gebäudeverwaltung? Dann werfen Sie hier einen Blick in unser Leistungsverzeichnis und stellen hier noch heute ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

Diese News wurde von der all-in-one Gebäudeverwaltung GmbH, einem Unternehmen der Limberg Real Estate Group, zur Verfügung gestellt. Weitere Information dazu finden Sie bitte hier.