Hotels bei Investoren hoch im Kurs

Investor analyzing financial reports and key performance indicatorsIn Wien und Salzburg stehen Hotels nicht nur bei den Gästen hoch im Kurs. Auch Investoren haben Gefallen an ihnen gefunden und die Nachfrage wird immer größer. Die Rendite bei Hotels soll um einiges höher sein, als bei Wohn- oder Büroimmobilien. Die Nachfrage übersteigt im Moment jedoch das Angebot. Oft wechseln Hotels ihre Besitzer still und heimlich und nur wenige wissen, dass diese überhaupt zum Verkauf standen. Viele Investoren kommen aus dem Ausland und sind auf der Suche nach einer langfristigen Investitionsmöglichkeit. Mit einem Transaktionsvolumen von 711 Millionen Euro war 2016 das Rekordjahr.