Schimmel_klein

Mikroorganismen wie Schimmelpilze in der Wohnung keine Überlebenschance bieten

Schimmel macht krank – und genau aus diesem Grund sollte man ihn schnellstmöglich beseitigen. Es steht generell außer Frage, dass sich Feuchtigkeit auf keinen Fall zu lange in der Bausubstanz aufhalten darf, denn dadurch entstehen erhebliche Schäden am Gebäude. Dies geschieht oftmals durch Eindringen von Wasser durch defekte Leitungen oder undichte Dächer.  Achten Sie hier […]

Weiter
Globaler Leerstand_klein

Globaler Leerstand in Einkaufszentren

Im Zeitalter des Onlinehandels verlieren Einkaufszentren mehr und mehr an Kunden. Unternehmen entdecken den Vorteil des Onlinehandels für sich und schließen ihre Geschäfte. Diese Thematik lässt sich nicht nur in Österreich beobachten. Auch in den USA kämpft man mit den selben Problemen. Vor allem sei es schwierig Unternehmen für B und C Lagen zu finden. […]

Weiter
Vorsorgewohnungen_klein

Trend zu Vorsorgewohnungen steigt weiterhin

Im Jahr 2017 lag der Durchschnittspreis pro Quadratmeter für Vorsorgewohnungen in Wien bei ungefähr € 4.000,-. Unter Vorsorgewohnung versteht man eine Wohnung zu kaufen, diese aber nie zu beziehen. Sie werden kurz- oder langfristig vermietet. Gefragt sind vor allem kleine Wohnungen. Dieser Trend entwickelte sich vermehrt im letzten Jahrzehnt. Früher wollte man eine große Wohnung […]

Weiter
Dachgeschoß_klein

Dachgeschoßausbauten werden immer attraktiver

Für 30 Prozent der Österreicher spielt mehr Wohnraum eine bedeutende Rolle. Im Zuge von anstehenden Sanierungsarbeiten des Eigenheims, beschäftigen sich viele Hausbesitzer mit der Überlegung zum Ausbau des Dachgeschoßes. Die Gründe für Sanierung sind meist die Erneuerung der alten Bausubstanz, der Wunsch nach optischer Veränderung oder das Schaffen von neuem Wohnraum. Laut einer aktuellen Studie […]

Weiter
Wien_klein

Wiener Tourismusförderungsgesetz verlangt mehr Infos von Web-Vermietern

Ein aufregender Städtetrip und ein günstiges Apartment – Airbnb und Co machen es möglich. Der Stadt Wien gefällt dies allerdings nicht. Auch die Hotelbranche leidet ein wenig unter der immer größer wachsenden Konkurrenz. Man besitzt eine Eigentumswohnung, die man nicht oder auch nur für bestimmte Zeit benützt? Viele Wienerinnen und Wiener vermieten ihre Wohnungen über […]

Weiter
Linz_klein

Hochhaus-Boom in Linz

Blickt man über die Skyline von Linz, sieht man Hochhäuser und Türme förmlich aus dem Boden schießen. Manche meinen sogar, dass es Frankfurt immer ähnlicher wird. Doch auch Kritiker geben ihre Meinung zu den diversen Projekten kund. Einige sagen, dass das Stadtbild zerstört wird und die Stadt Linz kein Konzept hat. Zwar werden etliche Wohnungen […]

Weiter
09-02-2018-Wohnung oder Haus_klein

WOHNUNG ODER DOCH LIEBER EIN HAUS? ALL-IN-ONE ENTSCHEIDUNGSHILFE!

Steht ein Umzug bevor so stellt sich immer zuerst eine wesentliche Frage: Wohnung oder doch ein Haus? Die Suche nach der richtigen Immobilie ist zumeist ein langes Unterfangen und sollte wohl durchdacht sein. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat einige Tipps parat, die Ihnen bei der Entscheidung helfen: Möchte man sich wohnräumlich verändern ist es zielführend sich […]

Weiter
08-02-2018-Private Hauptmietzins_klein

PRIVATE HAUPTMIETPREISE VON NEUVERMIETUNGEN TEURER ALS SOZIALWOHNUNGEN

Statistiken rund um preistreibende Faktoren von Immobilienpreisen gibt es viele. Nun wurde eine neues Mietenstudie der AK präsentiert, mit folgendem Ergebnis: Seit 2008 bis 2016 wurden private Hauptmietpreise von Neuvermietungen um 35% teurer. Davon sind rund 1,6 Millionen Menschen in Österreich betroffen. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung berichtet: Immer wieder wird der Preisunterschied zwischen privaten und sozialen Immobilien kritisch […]

Weiter
Deutscher Büromarkt_klein

Mangel am deutschen Büromarkt

In deutschen Großstädten herrscht Knappheit am Büromarkt. Betroffen sind vor allem München, Berlin und Stuttgart. In den Ballungsräumen sind Büroimmobilien so gut wie nicht mehr zu bekommen und Experten befürchten dadurch erhöhtes Pendleraufkommen. Damit wird nun in Deutschland der niedrigste Leerstand seit 15 Jahren verzeichnet. Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Hamburg zählen zu […]

Weiter
Fertighaus_klein

Trend zur höchsten Ausbaustufe bei Fertigteilhäusern

„Schlüsselfertig“ soll es sein. – Der österreichische Bauboom nimmt kein Ende und dabei kommt die Fertigteilhausbranche nicht zu kurz. Zwar nahm die Zahl an Ein- und Zweifamilienhäusern leicht ab, allerdings wurden von knapp 15.000 errichteten Häusern fast 5000 in Fertigteilbauweise aufgestellt. Das bedeutet ein Fertigteilhausquote von über 31 Prozent. In Wien liegt diese Quote bereits […]

Weiter
Nationalbibliothek_klein

Österreichische Nationalbibliothek feiert 650. Geburtstag

Im ersten Wiener Gemeindebezirk, unweit der Wiener Hofburg befindet sich das prunkvolle Gebäude der österreichischen Nationalbibliothek. Der aus dem Jahre 1368 stammende „Gründungscodex“ der kaiserlichen Hofbibliothek feiert nun als Österreichische Nationalbibliothek den 650. Geburtstag. Die historische Bibliothek möchte nun anlässlich dieses Jubiläums allen Interessierten einen ganz besonderen Einblick in die Geschichte geben. Bei der Jubiläumsausstellung […]

Weiter
SanFrancisco_klein

Internationale Städteentwicklung: San Franciscos höchster Wolkenkratzer

Erst kürzlich berichteten wir vom sinkenden Turm San Franciscos, nämlich dem vierthöchsten der Stadt. Nun muss sich der Millennium Tower mit dem Platz fünf zufriedengeben. Grund dafür ist die Fertigstellung des höchsten Wolkenkratzer San Franciscos und damit auch dem zweithöchsten Gebäude der amerikanischen Westküste. Mit einer Höhe von 326 Metern ragt der Salesforce Tower in […]

Weiter
2018-01-30-Home-Office_klein

Home-Office als moderne Form des Arbeitens

In einer vernetzten Welt und dem Zeitalter neuer Medien neigt der Trend zum Arbeiten von Zuhause aus. Dies ist leichter gesagt als getan, da sich das Vereinen von Wohnen und Arbeiten doch nicht so leicht managen lässt, wie anfangs gedacht. Viele Einsteiger im Home-Office bemerken also recht rasch, dass ihnen der Platz zum Leben und […]

Weiter
LRG-Logo_klein

Das Team der Limberg Real Estate Group sucht Verstärkung

Das Team der Limberg Real Estate Group sucht zur Verstärkung eine/n   Frontdesk- & Office-Manager/in   Sie arbeiten gerne selbständig und haben eine genaue, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise? Das Verfassen kurzer Beiträge für websites und social media-accounts macht Ihnen Freude und Sie betreuen diese auch gerne? Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und Sie arbeiten mit […]

Weiter
2018-01-29 Reinigung_klein

Darf er Vermieter den Mieter zur Reinigung verpflichten?

Der Großteil hat es Zuhause gerne sauber. Doch Reinigungspflichten in Wohnhäusern sorgen immer wieder für Auseinandersetzungen. Kann der Vermieter seine Mieter dazu auffordern, regelmäßig das Stiegenhaus zu reinigen? Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat die Antwort: Grundsätzlich müssen Regelungen zur Reinigungspflicht im Mietvertag festgeschrieben sein. Ist darin eine entsprechende Formulierung enthalten und kommen Mieter dieser Pflicht nicht nach, dann […]

Weiter
San Francisco_klein

Der sinkende Turm San Franciscos

Im Jahr 2008 wurde der Millennium Tower in San Francisco (USA) fertiggestellt. Seit der Errichtung neigte sich der Turm um 35 Zentimeter und sank rund 43 Zentimeter. Auch Risse ziehen sich entlang der Keller- und Außenwände. Mit einer Höhe von 196 Metern ist er der vierthöchste Turm der Stadt. Im Inneren des Turmes befinden sich […]

Weiter
Bregenz_klein

Vorarlberg: Anstieg im gemeinnützigen Wohnbau

Leistbares Wohnen zählt auch in Vorarlberg zu knappem Gut. Nun würde verkündet, dass bis 2020 jährlich 750 Sozialwohnungen gebaut werden sollen. Mit der neuen Bauphase soll das Wohnen wieder leistbarer werden. In Vorarlberg gibt es etwa 5.000 Wohnungssuchende und davon bis zu 1.500 dringende Fälle. Die Nutzflächen der in den vergangenen Jahren gebauten Wohnungen liegen […]

Weiter
Preistreibende Faktoren_klein

Auf preistreibende Faktoren wird immer häufiger verzichtet

Immobilien sind nach wie vor sehr gefragt am Markt. Doch das Suchverhalten hat sich auch im vergangen Jahr deutlich verändert. Die gesuchten Wohnungen werden immer kleiner; Ansprüche oft zurückgeschraubt. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Besonders häufig werden Mietwohnungen nachgefragt. Dabei zwingen hohe Mietpreise immer häufiger dazu bei der Ausstattung zu sparen. So halten immer weniger Menschen […]

Weiter
Smart Home - IT-Sicherheit_klein

Smart Home – Sicher ist sicher

In einem kürzlich veröffentlichten Artikel gingen wir bereits näher auf Smart Home und Virtual Reality – dem Wohnen der Zukunft ein. Nun möchten wir uns genauer auf Sicherheitsstandards und Verschlüsselungen konzentrieren. Einer bisher unveröffentlichten Analyse zufolge sollen in Europa bis 2025 rund 90 Prozent aller Haushaltsgeräte internetfähig sein und ein Großteil davon miteinander kommunizieren können. […]

Weiter
Mieten Inflation_klein

Mieten als Hauptverursacher der steigenden Inflationsrate

Bereits im Jahr 2011 gab es die höchste Teuerung innerhalb des letzten Jahrzehnts von 3,3% der Inflationsrate. 2017 gab es hier eine starke Annäherung mit einem starken Zuwachs von 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Wer oder was sind die preistreibenden Faktoren? Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Einer der größten Hauptverursacher für die Teuerung findet sich […]

Weiter
Investoren_klein

Österreichische Immobilien immer attraktiver für Investoren

Ganze 97 Prozent der österreichischen Investoren finden den heimischen Standort von Immobilien besonders anregend. Im Vergleich zum Europa-Schnitt sind es nur 82 Prozent. Hierbei geht es vor allem und die innerstädtischen Immobilien. Wien ist hier besonders gefragt. Allerdings sind die Kaufpreise laut Befragten üppig. Von insgesamt 50 Befragten, sprachen neun von zehn von Preisvorstellungen seitens […]

Weiter
Internationaler Wohnungsmarkt_klein

Internationaler Wohnungsmarkt: Deutscher Bau-Boom neigt sich dem Ende zu

Es wurde gebaut und gebaut. Wachstumsraten von teilweise mehr als 10 Prozent waren völlig normal. Doch jetzt soll sich das Blatt wenden. Laut einer Prognose eines deutschen Wirtschaftsforschungsinstituts können mögliche Gründe des Endes der starken Bauphasen die Knappheit an Flächen in den Top-Lagen sein. Außerdem soll die Bauwirtschaft bereits an ihre Grenzen gestoßen sein und […]

Weiter
Kategoriemietzins_klein

Kategoriemietzins steigt mit 1. Februar 2018

Es gibt viele gesetzliche Mietzinsbeschränkungen in Österreich. Eine davon bezieht sich auf den im Mietvertag festgelegten Kategoriemietzins, der insbesondere Verträge betrifft, die vor 1. März 1994 im MRG abgeschlossen wurden. Zwar geht die Anzahl deutlich zurück und betrifft überwiegend Immobilien der Ausstattungskategorie D, sprich Wohnungen ohne Wasser oder WC-Anlage, dennoch sind einige von der Erhöhung […]

Weiter
Taschenrechner mit Geldscheinen - 2018

Single-Haushalte in Österreich wachsen

Die Nachfrage nach kleinen Wohnungen in Österreich steigt weiterhin. Wohnungen mit 100 Quadratmetern oder mehr sind den Wohnungssuchenden meist zu groß. Immobilienentwickler sagen für 2018 vorher, dass Neubauwohnungen wieder kleiner gebaut werden. Obwohl Einfamilienhäuser in Relation zu Wohnungen günstiger sind, neigt der Trend in Wien zu Ein-Personen-Haushalten. In Niederösterreich und im Großraum Wien übersteigt die […]

Weiter
Hausverwaltung_klein

Die richtige Hausverwaltung im neuen Jahr: all-in-one Service

Mit dem neuen Jahr ändert sich viel, doch die Herausforderungen der Immobilienverwaltung bleiben bestehen. Um auch 2018 erfolgreich durchzustarten, empfiehlt es sich die Verwaltung Ihrer Immobilie/n in verlässliche Hände zu legen. Waren Sie mit Ihrer vergangenen Hausverwaltung unzufrieden und haben Sie diese be­reits ge­kün­digt so gilt es zu Jahresbeginn eine neue auszuwählen.  Die Ent­schei­dung darüber, […]

Weiter
Immo-Markt 2018_klein

Immo-Markt 2018: Ein Blick in die Zukunft

Kaum hat das Jahr 2018 begonnen, wirft man bereits einen Blick auf das was kommt. Den Prognosen zufolge wird sich auch im kommenden Jahr einiges am heimischen Immo-Markt bewegen. Während im vergangenen Jahr über 120.000 Immobilien-Verkäufe verbüchert wurden, gelten Immobilien auch im neuen Jahr als attraktive Anlageform. Ihre all-in-one Hausverwaltung hat für Sie einen Blick […]

Weiter
Frohe Festtage_klein

Die Limberg Real Estate Group sagt Danke

Ziele wurden erreicht, Projekte wurden abgeschlossen und das Team erweiterte sich – mit dem 22. Dezember verabschieden uns auch wir für das heurige Jahr. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken und wünschen frohe Festtage. Ab dem 8. Jänner 2018 sind wir wieder mit vollem Einsatz für Sie da. Wir freuen uns auf ein aufregendes […]

Weiter
Raumkonzepte_klein

Intelligente Raumkonzepte statt viele Quadratmeter

Wie muss eine Wohnung gestalten sein, um unseren hohen Ansprüchen der Gesellschaft gerecht zu werden? In erster Linie zählt die Gemütlichkeit und Bequemlichkeit in Österreichs Haushalten. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert: Die Wohnung zählt als Rückzugsort, um vom hektischen Alltag zu entfliehen. Dabei sind Freiflächen ein absolutes Muss. Gerade in größeren Haushalten brauchen viele einen extra […]

Weiter
Gründerzeithäuser_klein

Architektonische Veränderungen an Gründerzeithäusern

Das Stadtbild Wiens ist vor allem durch den großen Anteil an Gründerzeithäusern geprägt. Der Denkmalschutz sorgt hier im Falle von Sanierungen oder DG-Ausbauten oftmals für Zähneknirschen. Denn architektonische Veränderungen erfordern dadurch besonders hohes Maß an Feingefühl. Ihre all-in-one Hausverwaltung berichtet: Insgesamt gibt es rund 15.000 Häuser, die in Wien in den Denkmal- bzw. Ensembleschutz fallen. […]

Weiter
Weihnachtsschock_klein

Weihnachtsschock vermeiden: Elektonische Lichter statt Kerzenschein

Weihnachten fängt im Herzen an und lässt vor voller Euphorie oftmals sämtliche Sicherheitsmaßnahmen vergessen. Doch ein besinnlicher Weihnachtsabend braucht gewisse Vorkehrungen, um nicht im fälligen Chaos zu enden. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung empfiehlt daher statt Kerzenschein auf elektrischen Lichterglanz am Weihnachtsbaum zu vertrauen. Gerade an Heilig Abend kommt es immer wieder kommt es zu Brandunfällen, die […]

Weiter
Nichtbenutzung Wohnung_klein

Droht bei Nichtbenutzung der Wohnung der Rausschmiss?

Kann der Eigentümer einen Mieter wegen mangelnder Anwesenheit in der Wohnung kündigen? Die Gründe für einen Rausschmiss sind gesetzlich geregelt. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Die Besorgnis vieler Menschen ist nicht so weit aus der Luft gegriffen. Denn sobald man eine zweite Wohnung besitzt wird das dringende Wohnbedürfnis hinterfragt. Daran gekoppelt ist jedoch der Kündigungsschutz des […]

Weiter
Medianet_klein

Medianet zu Besuch bei der Limberg Real Estate Group

Erst vor kurzem öffneten sich die Türen unserer Büroräumlichkeiten für ein Interview mit dem Team von Medianet, welches heute erschien. Barbara Forsthuber, Geschäftsführerin von My Broker Immobilien und Dr. Clemens Limberg, Gründer der Gruppe sprachen gemeinsam über Erfolgs- und Qualitätsgeheimnisse der Limberg Real Estate Group. Aber auch der USP des Unternehmens war mitunter ein wichtiger […]

Weiter
Favoriten_klein

Jeder zehnte Wiener lebt im zehnten Bezirk

Laut einer Statistik von FindMyHome ist Favoriten in der zweiten Jahreshälfte 2017 unter den Immobiliensuchenden der beliebteste Bezirk. Viele Quadratmeter für wenig Geld ziehen immer mehr Menschen in den zehnten Bezirk. Aber auch die neu verlängerte Strecke der U1 lässt die Menschen Favoriten entdecken. Anfang des Jahres ging der Wohntrend in Richtung Ottakring und schwenkte […]

Weiter
Smart Home_klein

Smart Home und Virtual Reality – Das Wohnen der Zukunft

Mit dem Sprung der Zeit und der fortschreitenden Technik kann man Wohnungen heute bereits virtuell besichtigen. Mit einer sogenannten Virtual Reality-Brille ist es möglich Raum für Raum zu besichtigen. Teilweise werden Objekte, die noch gar nicht existieren besichtigt. Aber auch die Technik von Smart Homes wird immer besser und gefragter. Intelligente Kühlschränke, Glühbirnen und Fenster […]

Weiter
Wohnung zu vermieten !

Mietobjekte immer gefragter

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie der Plattform Willhaben sucht jeder zweite Österreicher (etwa 49 Prozent) nach einer Mietwohnung und jeder fünfte (knapp 18 Prozent) nach einem Miethaus. Fast 14 Prozent sind jährlich auf Wohnungssuche. Hierbei spielen nach wie vor wichtige Faktoren mit. Preis und Lage entscheiden sehr viel über das zukünftige Zuhause. Bei der Entscheidungswahl […]

Weiter
Gastherme_klein

Erhaltung der Gastherme: Wer ist zuständig?

Die Thermenerhaltung sorgt immer wieder für Konflikte, da es unterschiedliche Auffassungen betreffend der Erhaltungspficht gibt. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert über Zuständigkeiten und gesetzliche Rahmenbedingungen im Mietrechtsgesetz: Gasthermen bzw. Wärmebereitungsgeräte werden grunästzlich mitvermietet, weshalb Regelungen diesbezüglich im § 1 Abs. 4 MRG festgelegt sind. Unterliegt der Vertrag dem Teilanwendungsbereich des MRG, kann der Eigentümer aus der […]

Weiter
Büromarkt_klein

Teuerster Büromarkt der Welt

In einer erst kürzlich veröffentlichen Studie wurden die Mieten für Büros von insgesamt 215 Büromärkten in 58 Ländern verglichen. Die Auswertung basiert auf den Mieten und Nebenkosten und der Arbeitsplatzdichte in neuen und sanierten Büroflächen. Den ersten Platz mit einem Kostenanstieg von 5,5 Prozent belegt Hongkong. Doch auch einen Rückgang der Kosten konnte man beobachten. […]

Weiter
Schneeräumung_klein

Gatsch in Sicht: rechtzeitige Schneeräumung beauftragen

Des einen Freud ist des anderen Leid. Die ersten Schneeflocken sorgen zwar für eine winterliche Vorweihnachtszeit, sorgen aber im städtischen Raum überwiegend für Gatsch. Das erhöht auch die Rutsch- und Unfallgefahr auf den Straßen. Aus diesem Grund ist es jedenfalls erforderlich rechtzeitig einen entsprechenden Service zur Schneeräumung zu beauftragen. Doch wer ist für den Winterdienst […]

Weiter
Oberlaa_klein

Oberlaa im Umbruch

Im September 2017 wurde die Verlängerung der U1 abgeschlossen. Seitdem kann man bereits eindeutig erkennen, dass Oberlaa in den nächsten Jahren mehr besiedelt werden wird. Wo jetzt noch fleißige Bauarbeiter und Kräne zu sehen sind, sollen in absehbarer Zeit 1.000 neue Wohnungen entstehen. Die Meinungen der derzeitigen Bewohner der grünen Idylle in Oberlaa spalten sich. […]

Weiter
Verwaltung_klein

Was fällt unter die außerordentliche Verwaltung?

Die Immobilienverwaltung ist eine aufwendige Tätigkeit, die aufgrund der Komplexität und Unsicherheiten zur Rechtslage oftmals an Hausverwalter weitergegeben werden. Grundsätzlich obliegt es jedoch immer dem Eigentümer, ob eine Gebäudeverwaltung beauftragt wird oder nicht. Dabei unterscheidet man zwischen der ordentlichen und außerordentlichen Verwaltung. Ihre all-in-one Hausverwaltung erklärt den Unterschied: Grundsätzlich handeln Hausverwalter stets im Interesse des […]

Weiter
Ronald Mc Donald Gala 2017_klein

My Broker Immobilien bei der Ronald Mc Donald Kinderhilfe Gala 2017

Heuer fand wieder die alljährliche Gala der Ronald Mc Donald Kinderhilfe statt. Mit rund 630 Gästen konnte bei dem 30-jährigen Jubiläum der Organisation ein Reinerlös von 860.000 Euro erzielt werden. Neben den unzähligen treuen Gästen und Unterstützern hatte auch die My Broker Immobilien GmbH als Spenderin die Ehre bei diesem Event beteiligt zu sein. Die […]

Weiter
Wohnkosten EU_klein

Österreichs Wohnkosten im EU-Durchschnitt

Noch vor zehn Jahren lagen die Wohnkosten im EU-Durchschnitt bei 22,7 Prozent. Im Vorjahr sind diese bereits auf 24,5 Prozent aller Ausgaben gestiegen. Im Jahr 2016 lag Dänemark mit 29,1 Prozent auf Platz 1. Laut kürzlich veröffentlichter Daten lebt man in Malta mit 10,3 Prozent am günstigsten. Die Ausgaben für Wohnen, Strom, Wasser und Heizung betrugen […]

Weiter
Dachformen_klein

Beliebte Dachformen in Österreich

Laut einer aktuellen Studie entscheiden sich neun von zehn österreichischen Häuslbauern für ein herkömmliches Steildach. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sich das Eigenheim im Stadtzentrum oder in der ländlichen Idylle befindet. Ganze 87 Prozent der Österreicher setzten beim Hausbau auf Dächer dieser Art. Unter den klassischen Dachvarianten belegt das Satteldach mit 45 Prozent Platz […]

Weiter
Wohnkosten_klein

Wohnkosten im EU-Durchschnitt: Österreich an 14. Stelle

Wohnkosten steigen. Doch wie hoch fällt der Kostenanstieg im EU-Durchschnitt aus? Ihre all-in-one Hausverwaltung hat die Fakten für Sie zusammengefasst: Vergleicht man Wohnungskosten innerhalb der EU basierend auf Eurostat Daten des vergangenen Jahres so sind die Ausgaben auf rund 24,5% angewachsen. Hierzulande liegt man mit 22,4% jedoch unter dem Schnitt und belegt den 14. Platz.  […]

Weiter
Baubranche_klein

Behörden-Update dringend nötig: Baubranche fordert Deregulierung

Der Immobilienmarkt in Österreich ist heiß begehrt. Doch es fehlt an ausreichendem Angebot an preiswerten Wohnungen.  Rund 20.000 Wohneinheiten stecken in bürokratischen Verfahren fest, die sich teils über mehrere Monate hinwegziehen. Die gesetzeskonforme Errichtung von Wohnraum wird durch die zunehmende Komplexität  der Regelungen, die teils sogar konträr sind, immer aufwendiger. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert über […]

Weiter
Heizungssysteme_klein

Welches Heizungssytem ist am kostengünstigsten?

Winterliche Temperaturen haben vor allem in den eigenen vier Wänden keinen Platz. Dabei sind Heizkosten in den vergangenen Jahrzehnten jedoch deutlich angestiegen. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat sich angesehen, welche Heizvarianten am günstigsten ausfallen: Studien zufolge ist und bleibt die kosteneffizienteste Methode, um die eigenen Räumlichkeiten wohlig warm zu halten, ein Erdgas-Brennwertsystem. Dicht gefolgt von der […]

Weiter
Vienna Skyline with St. Stephen's Cathedral, Vienna, Austria

Wiener Immobilienmarkt: Das liegt im Trend

Mit der fortschreitenden Digitalisierung kann man Trends am Wiener Wohnungsmarkt immer deutlicher spüren. Neue Technologien sollen hohen Baukosten wieder ausgleichen und standardisierte Prozesse ihren Beitrag leisten. Der Einsatz alternativer Energien, wie beispielsweise Deckenkühlungen und Infrarotheizungen stehen momentan hoch im Kurs. Geht man näher auf die einzelnen Bezirke in Wien ein, kann man speziell im 2., […]

Weiter
Doubled silhouette of medical worker in hospital hall, unfocused background.

Leerstandsrate in Krankenhausimmobilien überbrücken

Das Ende des Sophienspitals in Wien Neubau ist geschrieben. Anfang Oktober zogen die letzten Abteilungen aus dem in die Jahre gekommenem Gebäude aus. Ende 2017 sollen mit der geplanten Fertigstellung des Krankenhauses Nord auch die Semmelweis-Frauenklinik, das Krankenhaus Floridsdorf und das Orthopädische Krankenhaus Gersthof in das neue Krankenhaus Nord einziehen. Da die Nachnutzung von Krankenhausimmobilien […]

Weiter
Miete leisten_klein

Wie viel Einkommen braucht man, um sich tatsächlich die Miete leisten zu können?

Diese Frage stellen sich viele. Während immer wieder Debatten über zu wenig günstigen Wohnraum in Wien aufflammen ist oft unklar wie hoch das durchschnittliche Einkommen für eine entsprechende Mietwohnung sein sollte. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung ist dieser Frage bei möblierten Wohnungen nachgegangen: Zieht man möblierte Wohnungen für eine Person oder Familien mit rund 70 Quadratmeter heran, […]

Weiter
shadow  of burglar on the balcony door

Wie Sie Dämmerungseinbrüche verhindern

Nicht nur die Dunkelheit zieht Einbrecher an. Die meisten Einbrüche geschehen in der Dämmerung. Wie Sie sich vor dieser unschönen Überraschung schützen können, haben wir gemeinsam mit Empfehlungen der Kriminalprävention festgehalten. Licht schreckt ab. Dies gilt sowohl für innen, als auch für außen. Verwenden Sie bei längerer Abwesenheit Zeitschaltuhren und achten Sie vor allem beim […]

Weiter
Alarmsystem_klein

Alarmsystemförderung in Österreich

In der kalten Jahreszeit steigt aufgrund der frühen Abenddämmerung auch die Anzahl der Einbrüche. Abhilfe kann man hier mit der Installation von Alarm- und Videoüberwachungsanlagen und anderen Systemen, die zur Sicherheit im Eigenheim beitragen, schaffen. Leider sind solche Systeme oft teuer und nicht für jeden leistbar. In Österreich gibt es allerdings gewisse Bundesländer, die diese […]

Weiter
Ende Mietvertragsgebühr_klein

Ende der Mietvertragsgebühr!

Der private Wohnungsmarkt wird oft durch zu hohe Einstiegskosten kritisiert. Um Wohnen in Österreich in Zukunft leistbarer zu machen fällt künftig die Mietvertragsgebühr ohne Gegenleistung weg. Dies ist durch die Gesetzesänderung im BGBl. I 147/2017 festgelegt worden. Die Gesetzesnovelle ist dementsprechend mit 11. November 2017 in Kraft getreten. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert: Künftig unterliegen alle […]

Weiter
Immo-Preise_klein

Heimische Immo-Preise kennen nur eine Richtung: nach oben

Während die Nachfrage nach preisgünstigen Mietwohnungen stetig steigt, wachsen auch die Wohungspreise rasant in die Höhe. Das gilt auch für gebrauchte Wohnhäuser, deren Preis im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich um vier Prozent anstieg. Während die Entwicklung im hochpreisigen konstant ist, geht die Tendenz im mittleren Preisfeld deutlich nach oben. Ihre all-in-one Hausverwaltung berichtet über die […]

Weiter
Feuerpolizeiliche Vorschriften_klein

Feuerpolizeiliche Vorschriften im Stiegenhaus: Strafausmaß bis zu 21.000 Euro

Fahrräder im Stiegenhaus sorgen immer wieder für Nachbarschaftszoff. Schließlich ist es vor allem aus sicherheitsrechtlichen und brandtechnischen Gründen verboten den Gang als zweiten Abstellraum zu benutzen. Stiegenhäuser müssen grundsätzlich frei von sämtlichen Gegenständen sein. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert: Da Gegenstände im Ernstfall eines Brandausbruchs die Fluchtwege versperren können, sichern sich Verwaltungen immer strenger ab. Dies […]

Weiter
Taubenabwehr_klein

Taubenabwehr: mögliche Lösungen auf einem Blick

Tierliebe endet dort, wo die Balustraden, ganze Balkone oder Terrassen mit Kot versaut werden. Ungebetene Gäste können da schnell zur Plage werden. Damit sind durch Säuberungsarbeiten auch anfallende Kosten verbunden, die sich auf den taubengeplagten Mieter umwälzen lassen. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat ein paar Lösungen zusammengefasst: Gerade wenn es um Tauben geht äußern Bewohner stets hygienische […]

Weiter
Seestadt_klein

Das Mobilitätsexperiment Seestadt

Bereits 6.000 Menschen leben in Seestadt. Bis 2030 sollen hier insgesamt 20.000 Leute wohnen und auch die gleiche Anzahl an Arbeitsplätzen entstehen. Ein wesentliches Merkmal der Seestadt soll das Mobilitätskonzept sein. Man möchte, dass kurze Strecken umweltfreundlich, also zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt werden. Angestrebt wird dabei ein „Modal Split“, welches aus 40 […]

Weiter
Warschau_klein

Mietwohnungsmangel in Warschau

Die polnische Hauptstadt Warschau spaltet sich. Am linken Ufer der Weichsel erstrahlt Warschau in modernem Glanz mit zahlreichen Büro- und Hoteltürmen rund um den Kunstpalast. – Das internationale Businessviertel der Hauptstadt. Nicht weit davon befindet sich das touristische Zentrum, das nach dem zweiten Weltkrieg mühevoll wiederaufgebaut wurde. Die Warschauer Altstadt ist heute Unesco-Weltkulturerbe. Rechts neben […]

Weiter
Preise Eigentum_klein

Welches Bundesland hat die erschwinglichsten Preise für Eigentumswohnungen?

Viele können sich ein Eigenheim einfach nicht leisten. Ihre all-in-one Hausverwaltung hat sich daher angeschaut, wo es Immobilien gibt, die unter einem Preis von 300.000 Euro liegen: Starke Nachfrage nach günstigen Wohnraum heizt Preise zusätzlich an. Der Großteil an Wohnungen, die unter dieser Preiskategorie liegen sind im ersten Halbjahr 2017 im Burgenland und der Steiermark […]

Weiter
Nice atmosphere for productive work

Home-Office immer attraktiver

Eine aktuelle Studie zeigte, dass 54 Prozent der Österreicher regelmäßig von zu Hause aus arbeiten. Einige Österreicherinnen und Österreicher sehen das Arbeiten in den eigenen vier Wänden allerdings eher skeptisch. 49 Prozent fühlen sich von Familienmitgliedern gestört und haben Probleme mit der Konzentration. Der Trend Richtung Home-Office lässt die Nachfrage nach flexiblen Bürolösungen enorm steigen. […]

Weiter
Büroflächen_klein

Neuflächenproduktion am Wiener Büromarkt geht zurück

Bis Ende 2017 sollen Büroflächen etwa 150.000 Quadratmeter Fertigstellungsrate vorweisen. Das ist nur die Hälfte zum Vorjahr. Für 2018 werden wieder 300.000 Quadratmeter geplant. Im Moment besteht in Wien eine Leerstandrate von 6,5 bis 6,8 Prozent. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich keine neuen Unternehmen ansiedeln. Erst neu errichtete Flächen werden durch Umzüge bereits […]

Weiter
Hausschlüssel als Angbot für neues Eigenheim und Wohnung

Wohnraum, der sich anpasst

Verlassen die Kinder das elterliche Zuhause, bleibt meist ungenutzter Wohnraum übrig. Eine kleine Wohnung wäre nun günstiger und kompakter. Doch auch im Alter verändern sich unsere Bedürfnisse und ein zusätzliches Zimmer für eine Pflegekraft wäre von Vorteil. Im September 2017 fand die Schlüsselübergabe einer in Klagenfurt errichteten Wohnhausanlage statt. Das Besondere an dieser Wohnhausanlage ist, […]

Weiter
Provision_klein

Wer bekommt die Provision, wenn viele Makler an der Immobilie-Vermittlung beteiligt sind?

Gerade wenn es sich um besonders hochwertige und einzigartige Immobilien handelt sind meist mehrere Makler dran. Das sorgt oftmals für Verwirrung. Es stellt sich hierbei stets die Frage wer bekommt die Provision? Ihre all-in-one Hausverwaltung hat die Antwort: Kommt ein Rechtsgeschäft zustande gelten grundsätzlich gesetzliche Regelungen. Laut § 6 des Maklergesetzes gebührt jenem Immobilienvermittler die […]

Weiter
Kitzbühel_klein

Kitzbühel ist teuerste Stadtgemeinde Österreichs

Der Traum vom Eigenheim bleibt in Kitzbühel weiterhin für viele ein Traum. Die Preise für Einfamilienhäuser stiegen um 9,4 Prozent. Für ein Einfamilienhaus in Kitzbühel zahlt man im Schnitt 1,6 Millionen Euro. Das bedeutet einen Preisanstieg von 53 Prozent in fünf Jahren. Der starke Anstieg wird durch die hohe Nachfrage aus Nachbarländern, wie beispielsweise Deutschland, […]

Weiter
Quadratmeter alleine_klein

Mehr Quadratmeter für sich ganz allein: Anzahl der Singlehaushalte steigt

Wir wohnen auf immer mehr Quadratmeter mit höheren Qualitätsanforderungen und das immer öfter allein. Denn laut Eurostat ist der Anteil an Einpersonenhaushalten enorm gestiegen. Österreich liegt hierbei klar über den EU-Durchschnitt von 33%. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Die Entwicklung mit starker Tendenz zum alleine Wohnen ist vor allem in Nord- und Südeuropa gestiegen. Während in […]

Weiter
Heizsaison_klein

Heizsaison ist eröffnet

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und so manche Heizungen laufen schon auf Hochtouren. Wir haben wertvolle und leicht anwendbare Tipps zur sparsamen Nutzung von Heizungen für Sie gesammelt. Heizungsanalage regelmäßig warten lassen Die jährliche Wartung der Heizung spart bis zu fünf Prozent an Heizkosten. Ist beispielsweise der Brenner nicht richtig eingestellt, steigt der Energieverbrauch. Lassen […]

Weiter
Airbnb_klein

Airbnb lässt Lage am Wiener Wohnungsmarkt zuspitzen

Für Preisanstieg am Wohnungsmarkt sorgt momentan Airbnb. Ob Wien, Paris, New York oder London – die rasant wachsende Plattform Airbnb ist bereits überall auf der Welt vertreten. Die Zeiten eines Hotelbesuchs sind längst vorbei. Der Unterkunftsriese vermietet pro Jahr bereits mehr als drei Millionen Unterkünfte in über 60.000 Städten. Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Technischen […]

Weiter
Rutschgefahr_klein

Rutschgefahr durch Herbstlaub: Wer ist zuständig?

Es sorgt für eine ganz spezielle Stimmung, wenn sich Blätter in rot- und gelbfarbige Töne im Herbst verfärben. Doch damit ist auch viel Arbeit verbunden. Schließlich müssen Laubhauben vom Gehweg befreit werden, um sicherzustellen, dass niemand darauf ausrutschen kann. Dabei stellt sich die Frage: Wer ist dafür zuständig und welche Rolle spielt dabei die Hausverwaltung? […]

Weiter
Haus auf Knopfdruck_klein

Das Haus auf Knopfdruck

Ein Startup-Unternehmen aus Großbritannien entwickelte Häuser, die sich auf Knopfdruck innerhalb weniger Minuten auf- und abbauen lassen. Auf Grund der zeitintensiven und kostenaufwendigen Errichtung eines Hauses, fing ein britischer Unternehmer an, sich Gedanken über den üblichen Hausbau zu machen. Zum Ergebnis kamen bisher sechs Prototypen eines „faltbaren“ Hauses. Dieses komplexe System aus Winden, Federn und […]

Weiter
Wiener Innenstadt_klein

Nachfrage nach Immobilien in Wiener Innenstadt wächst

In der Wiener Innenstadt stehen nur knapp über 4.000 Eigentumswohnungen zur Verfügung. Trotz der Quadratmeterpreise von durchschnittlich € 12.604 wächst die Nachfrage im Jahr 2017 weiterhin. Speziell heuer ist diese besonders groß. Es wechselten bis August fast so viele Objekte im Erstbezug den Besitzer, wie im gesamten Vorjahr. Die Preise sind in den letzten sechs […]

Weiter
Einfamilienhäuser werden immer teurer_klein

Einfamilienhäuser werden immer teurer

Im ersten Halbjahr 2017 wurden In Österreich um 5,9 Prozent weniger Einfamilienhäuser als in der ersten Jahreshälfte 2016 verkauft. Das Preisniveau ist bereits um ein Viertel höher als noch vor fünf Jahren. Ein Preisanstieg dieser Art in nur einem Jahr ist für Einfamilienhäuser untypisch. Betrachtet man das ganze regional, ist Niederösterreich der wichtigste Markt für […]

Weiter
Umzug leicht gemacht_klein

Umzug leicht gemacht: Tipps rund um die Übersiedlung in eine neue Wohnung

Ein Umzug in eine neue Wohnung kann vielerlei Gründe haben. Der erste Auszug von Zuhause, die Vergrößerung nach der Familiengründung oder eine neue Lebenssituation nach einer Scheidung. Weshalb man sich auch immer für ein neues Wohnobjekt entscheidet, der Umzug ist mit viel Aufwand verbunden. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert, worauf Sie jedenfalls achten sollten: Zwar greifen […]

Weiter
Coffee shop blur background with bokeh image .

Einkaufszentren wollen Leerstandsrate verhindern

Wie erst kürzlich von uns berichtet steigt der Leerstand in Einkaufszentrum weiterhin. Ein Grund dafür ist unter anderem das stetig wachsende Angebot an Onlineshops. Nun möchten Einkaufszentren gegen diese Leerstandsrate vorgehen und locken Kunden mit vielfältigen Angeboten wieder auf die Shoppingflächen. Speziell im Gastronomiebereich wurde viel experimentiert und investiert, um wieder Leute anzulocken. Auch die […]

Weiter
Baubewilligungen_klein

Baubewilligungen auf Höchststand

Laut aktuellen Zahlen wurde in Österreich im Jahr 2016 der Höchststand an neuen Wohneinheiten erreicht. Es wurden 67.400 Einheiten bewilligt. Davon sind 53.900 Bewilligungen, Neubauten. Zusammen mit den Bewilligungen von Sanierungen ergibt sich der absolute Höchstwert von 67.400. Dieser Wert liegt sehr nahe am tatsächlichen Bedarf. Doch die Förderungen der Eigenheime liegen unter 30 Prozent. […]

Weiter
Kamin_klein

Den Kamin winterfit machen: Aufgaben eines Rauchfangkehrers

Die Arbeit von Schornsteinfegern umfasst viel mehr als nur die entsprechende Reinigung vom Kamin. Welche Fluchtwege bei Treppenhäusern freigehalten werden müssen oder welcher Dachboden sich als Rumpelkammer eignet fällt ebenfalls in den Tätigkeitsbereich. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert: Der Job eines Rauchfangkehrers dreht sich grundsätzlich immer um das Thema sicheres Wohnen. Wird beispielsweise eine Heizungsanlage installiert […]

Weiter
Holz_klein

Holz als gesunder Baustoff

Dass Holz eine angenehme Raumatmosphäre schafft, konnte bestimmt jeder schon einmal spüren. Doch es wirkt außerdem auch Atmungsaktiv und regulierend. Vollholz nimmt durch seine Poren Feuchtigkeit auf und speichert sie. Wird also die Luftfeuchtigkeit in einem Raum geringer, gibt Holz die gespeicherte Feuchtigkeit wieder ab. So wird das Raumklima durch natürliche Weise einfach von selbst […]

Weiter
Huma Eleven_klein

Wiener Einkaufszentrum geht in Vollbetrieb

Das Huma Eleven im 11. Bezirk in Wien geht in Vollbetrieb. Eröffnet wurde das Einkaufszentrum vergangenes Jahr mit einer Fläche von 30.000 Quadratmetern und 60 Geschäften. Nun wurde die Fläche auf 50.000 Quadratmeter erweitert und soll schon bald mit weiteren 30 Shops und Lokalen gefüllt werden. Das Huma Eleven liegt nicht in Zentrumsnähe und befindet […]

Weiter
Dachlandschaft_klein

Dachlandschaft Wien: 70 Prozent in der Innenstadt bereits ausgebaut

Hoch hinaus mit Blick über die Dächer Wiens:  Rund 70 Prozent aller Dachzonen im Innenstadtbereich sind bereits ausgebaut. Der älteste Dachstuhl stammt aus dem Jahr 1299 und gilt daher als besonders schützenswert. Gerade in dicht bebauten Bezirksabschnitten kommt DG-Ausbauten eine besonders große Bedeutung für die Schaffung von mehr Wohnraum zu. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Dachgeschossausbauten […]

Weiter
Fertighaus_klein

Fertighaus-Boom in Österreich

Eine aktuell veröffentliche Statistik belegt, dass in Österreich rund 13.000 Fertighäuser pro Jahr errichtet werden. Argumente, die für das Fertighaus sprechen sind meist die kostengünstigere Errichtung, die schnelle Bauzeit und dass die Verantwortung beim Bauherrn geringer ist, als die beim Bau eines Ziegelhauses. Sechs bis zehn Wochen dauert es in etwa bis man das Schlüsselfertige […]

Weiter
Lärmbelästigung_klein

All-in-one Tipps: So verschaffen Sie sich Abhilfe bei Lärmbelästigung

„Können Sie bitte die Musik leiser drehen?“ Nicht immer zeigt diese Bitte auch eine entsprechende Wirkung. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen wegen Lärmbelästigung in Wohnhäusern. Wie kann man sich hier Abhilfe verschaffen und inwieweit kann Vermieter und Hausverwaltung einschreiten? Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat Tipps für Sie parat: Tipp 1: Suchen Sie zuerst immer ein […]

Weiter
Uni Wien_klein

Medizinische Universität Wien erhält neuen Campus

Bis 2025 soll die Medizinische Universität Wien mit Teilen der Vorklinik auf einen neuen Campus umziehen. Dieser wird mit einer Nutzfläche von 35.000 Quadratmetern in Wien Alsergrund errichtet werden. Im Herbst 2017 findet der Architekturwettbewerb für das rund 340 Millionen Euro schwere Projekt statt. Bereits seit Jahren bemüht sich die Universität um die Übersiedlung der […]

Weiter
House and key.

Nachfrage nach Häusern steigt

Da Wohnungen in Ballungsräumen immer teurer werden, steigt die Nachfrage nach Häusern wieder. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es spürbare Bewegungen. Einen Umfrage zeigte jedoch nun, dass mehr als die Hälfte aller Immobilienkäufer ein Eigenheim wünschen. Doch der Trend zum Haus zeigte sich nicht nur beim Kaufen, sondern auch beim Mieten. Gemietet wird meist aus […]

Weiter
Leistbarer Wohnraum_klein

Leistbarer Wohnraum: Unterschiedliche Wahlkampf-Positionen auf einem Blick

Der Schrei nach leistbaren Wohnraum wird immer lauter. Das ist längst nicht an der heimischen Politik vorbei gegangen. Doch die verschiedenen Positionen sind so weit auseinander, dass sich kein Kompromiss beschließen lässt. Gerade vor der anstehenden Nationalratswahl greifen viele das Wahlthema auf. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung hat die Programme zum Thema Wohnen für Sie zusammengefasst: Während […]

Weiter
Investoren_klein

Hotels bei Investoren hoch im Kurs

In Wien und Salzburg stehen Hotels nicht nur bei den Gästen hoch im Kurs. Auch Investoren haben Gefallen an ihnen gefunden und die Nachfrage wird immer größer. Die Rendite bei Hotels soll um einiges höher sein, als bei Wohn- oder Büroimmobilien. Die Nachfrage übersteigt im Moment jedoch das Angebot. Oft wechseln Hotels ihre Besitzer still […]

Weiter
Immo-Finanzierung_klein

Immo-Finanzierung muss wohl überlegt sein

Immobilien werden zum Großteil durch Finanzierungshilfe erworben. Dabei ist der Anschaffungspreis längst nicht alles. Wohnungen, die beispielsweise nicht selbst benutzt werden bringen durch Mieteinnahmen ein passives Einkommen. Doch das ist auch mit einem hohen Kostenaufwand durch Erhaltung und Renovierungen verbunden. Worauf Sie achten müssen hat Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung für Sie zusammengefasst: Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass […]

Weiter
Wohnungsbau_klein

Österreich ist Spitzenreiter im Wohnungsbau

Mit 7,6 Wohnungen pro 1.000 Einwohner ist Österreich der europäische Spitzenreiter in Wohnbauvorhaben. Die Immobilienpreise in Österreich bewegen sich im Mittleren Segment. Beim Kauf einer neuen Wohnung muss man durchschnittlich mit einem Quadratmeterpreis von € 2.572,- rechnen. Dies hängt jedoch auch noch vom Standort der Wohnung ab. In Wien liegt der Quadratmeterpreis im Moment nämlich […]

Weiter
Haus aus 3D-Drucker_klein

Haus aus dem 3D-Drucker

Ein russisches Start-up stellte erstmals ein komplettes Haus samt Innen- und Außenwänden mit deinem 3D-Drucker her. Das kleine Gebäude mit einer Fläche von etwa 38 Quadratmetern ist ideal für Singles und in nur 24 Stunden bezugsfertig. Verkabelungen, Fenster, Türen und das Dach werden nachträglich von Arbeitern montiert. Aber auch die Wände müssen noch von Menschenhand […]

Weiter
Umnutzung_klein

Umnutzung: Vom Büro zur Wohnung nicht immer sinnvoll

Die Umnutzung von gewerblichen Objekten für Wohnzwecke ist nicht immer sinnvoll. Es eignen sich nicht alle Büroobjekte gleichermaßen, was viele Ursachen hat. Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Während brandschutztechnische und statische Faktoren eine wesentliche Rolle spielen, erfordern Wohneinheiten vergleichsweise auch mehr Leerverrohrungen. Auch die Schaffung von Freiflächen ist mit hohem Aufwand verbunden, da behördliche Genehmigungen einiges […]

Weiter
Kartonhaus_klein

Häuser aus Karton in den Niederlanden

In Amsterdam werden flexible Häuser aus Karton produziert. Das sogenannte „Wikkelhouse“ besteht aus 24 Schichten Karton und wurde vier Jahre lang entwickelt und optimiert. Das Haus kann an nur einem Tag komplett zusammengebaut werden. Es besteht aus einzelnen Modulen und wiegt rund 6.000 Kilogramm. Dadurch kann es schnell ab- und wieder aufgebaut werden. Ein Fundament […]

Weiter
Singlehaushalte_klein

Alleine glücklich: Singlehaushalte steigen weiterhin

Seit den 70er Jahren lässt sich vor allem im urbanen Raum deutlich beobachten, dass doppelt so viele Menschen es bevorzugen alleine zu wohnen – und das auf immer mehr Quadratmetern. Während die Haushaltsgröße schrumpft steigt die durchschnittliche Größe der Wohnung an und sorgt für einen Engpass am Markt. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung informiert: Laut Studien gibt […]

Weiter
IKEA_klein

Weiterhin Leerstand in der SCS

Im bekanntesten Einkaufszentrum Österreichs stehen seit rund einem halben Jahr 600 Quadratmeter Verkaufsfläche leer. Im Zuge des Umbaus des Möbelgiganten IKEA, wurden 600 Quadratmeter Fläche frei. Dieser Bauteil ist Eigentum von IKEA und der Möbelriese dient ebenfalls als Vermieter. Bislang haben sich noch keine neuen Geschäfte angesiedelt. Dies liegt vermutlich auch an der „versteckten Lage“ […]

Weiter
Mietkauf

Mietkauf als beliebteste Option des Immobilienerwerbs

Mieten und anschließend kaufen. Dieses Modell aus den 1990er Jahren gilt als eines der beliebtesten Formen des Immobilienerwerbs. Rund zwei Drittel der neu errichteten Wohneinheiten von den gemeinnützigen Wohnbauunternehmen verbinden das Mieten mit einer später Option zum Kauf. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung berichtet über die Immobilienentwicklung in Österreich: Nur noch fünf Prozent der verkaufen Wohnungen fallen […]

Weiter
Flughafen Wien_klein

Entstehung neuer Büroflächen am Flughafen Wien

Büroflächen am Flughafen Wien sind gefragter denn je. Ein neuer Office Park 4 soll die Airport-City bis 2020 erweitern. Es werden 25.000 Quadratmeter an neuen Büroflächen zur Verfügung stehen. Geplant ist ein zehnstöckiges Gebäude, welches von 1.500 Quadratmeter großen Terrassenflächen, Begegnungszonen, Gastronomiebetrieben, Nahversorgungsbetrieben und Veranstaltungsflächen umgeben sein wird. Auch eine Zusammenarbeit mit der Technischen Universität […]

Weiter
Tourismushotspot_klein

Tourismushotspots als Preistreiber von Wohnungen

Fällt das Stichwort Wohnen so dreht sich alles um das Thema Leistbarkeit. Doch was treibt die Preise dermaßen stark an? Einer vieler Gründe findet sich in der Tourismusbranche. Ihre all-in-one Gebäudeverwaltung berichtet: Österreichweit verzeichnet man einen Anstieg der Quadratmeterpreise, wobei Innsbruck nicht zuletzt mit 16 Euro pro m2 (Medianwert) neue Rekorde aufstellte. Wien belegt mit […]

Weiter
Wasserhahn_klein

Energiesparen: Wasserverbrauch senken

Rund 10 % der Energie eines Haushalts wird für Warmwasser aufgewendet. Eine Person verbraucht pro Tag etwa 150 Liter Wasser, wobei davon nur 3 Liter zum Trinken oder Kochen verwendet werden. Mit den richtigen Tipps kann man den Verbrauch jedoch erheblich senken. Wir klären auf: Das Wasser im Speicher sollte nur auf 55 bis 60 […]

Weiter
Villa_klein

Bauliche Meisterleistung in der Schweiz

In St.Gallen wurde für einen Erweiterungsbau eines Pflegeheims mehr Platz benötigt. Die Hürde bestand darin, dass sich dort, wo der Erweiterungsbau eigentlich platziert werden soll, die 140 Jahre alte „Villa Jacob“ befand. Das denkmalgeschütze und 3.600 Tonnen schwere Gebäude wurde mit Hilfe von hydraulischen Pressen in Bewegung gesetzt und um 20 Meter verschoben. Etwa zwei […]

Weiter
U1, U-Bahn vor UNO City, Donauplatte, Wien, moderne Architektur

Immobilienmarkt freut sich über Erweiterung der U1 in Wien

Am Samstag wurde die neue Verlängerung der U1 in Wien eröffnet. Die Linie fährt ab sofort statt zur bisherigen Endstation Reumannplatz, nun auch weiter bis zur neuen Endstation Oberlaa. Die Länge der neuen Strecke beträgt 4,6 Kilometer und besteht aus 5 modernen Stationen. Doch nicht nur Besucher der Therme Oberlaa freuen sich über die erweiterte […]

Weiter
Renditechancen_klein

Höhere Renditechancen für Wohnungen in Wien

Beim Immobilienerwerb steht zumeist neben Lage, Ausstattung und Größe der Wohnung vor allem die Rendite im Vordergrund. Bei Altbauhäuser liegt diese im Schnitt in Wien zwischen 2,5 bis 4,5 Prozent und bei Neubauten bei 3 bis 4,5 Prozent. Wie sieht die Immo-Entwicklung in Wien aus? Ihre all-in-one Hausverwaltung informiert: Die österreichische Immobilienlandschaft zeichnet sich grundsätzlich […]

Weiter
A cute little baby is sitting on the kitchen floor and is waving

Wie glücklich sind Österreicher mit ihrer Wohnsituation?

Eine erst kürzlich veröffentlichte Umfrage über die Zufriedenheit der Wohnsituation in Österreich zeigte, dass 72 % der Österreicher sehr zufrieden sind. Dabei liegt Österreich mit einem Durchschnitt von 70 % sogar über dem europäischen Wohnglück-Durchschnitt. Sieht man sich die Ergebnisse der einzelnen Bundesländer genauer an, sticht das Burgenland mit 93 % schnell heraus. Dicht gefolgt […]

Weiter
Mallorca_klein

Internationale Gewerbeimmobilien: Geschäftsmieten auf Mallorca steigen

Die Traditionsurlaubsinsel Mallorca ist jährlich das Domizil vieler Urlauber. Der Tourismus boomt, doch die Geschäftsmieten sind für Unternehmer auf der spanischen Insel fast unleistbar geworden. In der Hauptstadt Palma sind die Mietpreise im vergangenen halben Jahr um 15 % gestiegen. In der Altstadt haben sich die Mieten sogar verdoppelt. Viele kleine Einzelunternehmen müssen nun schließen. […]

Weiter
Ferienhaus_klein

Ferienhaus: Rentiert es sich wirklich?

Viele träumen vom Ferienhaus. Doch lohnt sich das aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt? Eine neue Studie zeigt, dass es sich nicht immer lohnt. Ihre all-in-one Hausverwaltung berichtet: Es steht außer Frage, dass Ferienhäuser einige Vorzüge mit sich bringen. Dennoch kommt mieten zumeist günstiger. Damit es sich wirklich lohnt müsste man oftmals 140 Jahre lange Urlaub haben. Der Durchschnittpreis […]

Weiter