Seestadt Aspern erhielt deutsche Auszeichnung

Hannah-Arendt-Park in der Seestadt Aspern mit HängematteEs ist das wohl erfolgreichste Städteentwicklungsprojekt Wiens und zählt zu den größten Europas. Seestand Aspern ist der Beginn einer Smart City, wie wir sie noch nicht kennen. Auf 240 Hektar Fläche sollen in den nächsten Jahren 20.000 Wohnungen entstehen. Auch Unternehmen haben sich bereits in angesiedelt – und es werden mehr.

Anfang März bekam das Projekt nun auch den deutschen Immobilienmanager Award in Köln für die Kategorie „Städteentwicklung“. Mit der Erstellung von „City News“ für Anrainer, dem dadurch entstandenem Blog für die Bewohner, der vorausschauend geplanten Infrastruktur und vielen weiteren innovativen Ideen, war die Jury von der Seestadt begeistert.