Wann ist der Einbau einer Klimaanlage erlaubt?

KlimaanlageDie Stadthitze zerrt und sollte zumindest in den eigenen vier Wänden ausgesperrt bleiben. Doch wie kann man sich Abhilfe schaffen, wenn die Wohnung einfach nicht abkühlt? Viele legen sich eine Klimaanlage zu. Doch wann ist der Einbau rechtens? Ihre all-in-one Hausverwaltung berichtet:

Handelt es sich um eine Mietwohnung so bedarf es immer die Zustimmung des Vermieters. Sollte dieser nicht einverstanden sein gibt es keine Möglichkeit per Schlichtungsstellung oder mittels gerichtlichen Verfahren dagegen vorzugehen. Laut Gesetz ist nämlich nur eine verkehrsübliche Änderung zulässig. Auch eine Kostenübernahme ist nicht gewährleistet. Dennoch ist die Chance auf eine Zusage für eine Klimaeinlage bei Dachgeschosswohnungen wesentlich höher. Viele neue DG-Ausbauten werden außerdem nur noch mit bestimmten Entlüftungssystemen errichtet. Grundsätzlich ist ein nachträglicher Einbau jedoch eine Frage der Verkehrsüblichkeit.

Diese News wurde von der all-in-one Gebäudeverwaltung GmbH, einem Unternehmen der Limberg Real Estate Group, zur Verfügung gestellt. Weitere Information dazu finden Sie bitte hier.