Wann ist eine Sanierung erforderlich?

unrenovierte Wohnung, Zimmer vor RenovierungNichts ist für ewig. – Auch nicht die äußeren Bauteile unseres Eigenheims. Wie lange die unterschiedlichen Materialen jedoch wirklich leben, lässt sich schwer beurteilen. Das liegt auch daran, dass unterschiedliche Umgebungseinflüsse und Belastungen auf die verarbeiteten Materialien wirken. Deshalb ist hier eine Bestandsermittlung klar von Vorteil. Wir informieren Sie über Anhaltspunkte zur Lebensdauer von Bauteilen.

In unserem Eigenheim sind über 10.000 verschiedene Materialien verarbeitet. Von Ziegel bis Glas, von Holz über Beton und bis hin zu verschiedensten Arten von Kunststoffen ist alles dabei. Doch wie lange leben diese Materialen in Schnitt?
Auf der Spitze beginnend befindet sich der Dachstuhl, welcher eine ungefähre Lebensdauer von 60-100 Jahren aufweist. Das Dach selbst kann bei regelmäßiger Pflege (reinigen der Dachrinnen und austauschen von kaputten Ziegeln) bis zu 60 Jahre erhalten werden. Bei Fassaden unterscheidet man zwischen verputzten und gestrichenen Fassaden. Verputzte Fassaden sollte man im Schnitt alle 30-35 Jahre erneuern. Bei gestrichenen Fassaden ist die Lebensdauer etwas kürzer mit zirka 20-25 Jahren. Auch Fensterrahmen gibt es in verschiedensten Ausführungen und Materialien. Man unterscheidet zwischen Fensterrahmen aus Metall beziehungsweise Kunststoff oder aus Holz. Metall- und Kunststofffenster, sowie auch Holzfenster weisen alle eine Lebensdauer von 25-35 Jahren auf. Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch in der Instandhaltung und Pflege. Bei Metall- und Kunststofffenstern sollte man alle 6-8 Jahre die Dichtungen kontrollieren und allenfalls austauschen. Holzfenster hingegen muss man alle 10 Jahre streichen, um den Folgen der Witterung entgegenzuwirken. Auch Gartenmauern erfordern Pflege. Bei regelmäßiger Entfernung von Unkraut und der Überprüfung und Ausbesserung von brüchigen Fugen und abgeschlagenen Ecken, haben diese eine durchschnittliche Lebensdauer von 30-45 Jahren.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Sanierung und stehen für Rückfragen oder sonstige Unterstützung gerne zur Verfügung!

Diese News wurde von der Real Property Development GmbH, einem Unternehmen der Limberg Real Estate Group, zur Verfügung gestellt. Weitere Information dazu finden Sie bitte hier.